Spur 0 Team Ruhr-Lenne e.V.

Anlagenplanung

Hallo allerseits,

es ist Samstag, also Zeit, über die gestrigen Fortschritte beim Umbau unserer Clubanlage zu berichten. Mittlerweile ist der Unterbau aller Segmente für den Bauabschnitt eins montiert und aufgestellt.

Zunächst mal der Plan, sobald er endgültig verabschiedet ist, werde ich ein PDF einstellen, auf dem man auch etwas erkennen kann. Die neuen Segmente kann man aber schon erkennen, sie sind von 1 bis 7 durchnummeriert:

Hier nun der Blick vom Aufenthaltsraum durch den Durchbruch Richtung Abstellbahnhof:

Und zurück in den großen Anlagenraum:

Hier die noch fehlende Verbindung zum Abstellbahnhof:

Und zurück durch den Durchbruch in den Aufenthaltsraum:

Ein Anfang ist also gemacht. Es gibt aber noch viel zu tun, z.B. die Klappbrücke zwischen dem Abstellbahnhof und den neuen Segmenten muss konstruiert und gebaut werden. Das soll eine Konstruktion aus am Boden verschraubten Metallprofilen werden, damit der mit Holzkonstruktionen meist verbundene Verzug durch Temperatur und Luftfeuchtigkeit vermieden wird.
Danach die Beleuchtung, die wieder mit LED-Streifen ausgeführt werden soll, siehe den entsprechenden Beitrag. Anschließend werden die Fahrstraßen gezeichnet, aus Sperrholz gefräst und auf den Segmenten aufgeständert. Wenn das alles fertig ist ;(kommt der Gleisbau und die Elektrik. Schließlich haben die Landschaftsbauer das Wort.

Zwischenzeitlich veranstalten wir noch unsere Winterfahrtage, danach brechen wir einen Teil der vorhandenen Anlage ab und starten Phase zwei des Umbaus.

Gruß

Christoph