Spur 0 Team Ruhr-Lenne e.V.

ETA180 Wittfeld aus dem 3D-Drucker

Wir entwickeln zur Zeit ein Modell des Akkumulator-Triebwagen Typ Wittfeld ETA180 auf Basis von Konstruktionsplänen aus dem Jahr 1912.

Die ersten Probedrucke haben wir mit einem Anycubic Mono X mit eine Auflösung von 0,02 mm erzeugt.

Die Inneneinrichtung entsteht auf dem Laser-Cutter aus 1 mm MDF.

Um das Fahrwerk haben wir uns noch nicht gekümmert, wird aber wahrscheinlich eher klassisch aus Messing aufgebaut – mal sehen.

In der Konstruktion sind die Bohrungen für die erforderlichen Griffstangen bereits eingearbeitet. Aktuell testen wir verschiedene Griffstangenhalten.

Ihr könnt gespannt sein, wie es weiter geht…

1 thought on “ETA180 Wittfeld aus dem 3D-Drucker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.