Spur 0 Team Ruhr-Lenne e.V.

Arbeitsbühne für den Lokschuppen

Auf Anregung eines Kollegen haben wir noch eine Arbeitsbühne entwickelt. Die durchbrochenen Laufbleche bringen den Laser an die Grenzen (schaut euch mal die Vergrößerung an). Der Laser benötigt fast 1 Stunde um die ganzen Löcher (natürlich Rauten) zu schneiden. Beim Zusammenbau sollte man die Kraft seiner Finger unter Kontrolle halten, weil die Laufbleche aus 1mm MDF mit den Durchbrüchen recht empfindlich sind. Das Ergebnis rechtfertigt aber den Aufwand…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.