Spur 0 Team Ruhr-Lenne e.V.

VT18 kurz gekuppelt

Der VT18 von TIOKA-IKARIA wird mit einfachen Kupplungshaken geliefert, die leider dafür sorgen, dass der Abstand zwischen den Wagen sehr groß ist. Das kommt zwar der Kurvengängigkeit zu Gute, wirkt aber nicht sehr elegant. Das linke Bild zeigt den Auslieferungszustand und das rechte Bild das erzielte Ergebnis. Der Abstand kann um ca. 1 cm verringert werden.

Ich habe mich entschlossen die Hakenkupplungen an den Fahrzeugen zu belassen und mit einem minimalen Eingriff den Abstand zu optimieren:

Die originale Hakenkupplung (links) wird um 90 Grad nach unten gebogen (rechts), sodass die beiden Kupplungsteile der Fahrzeuge flach voreinander stehen.

Ein einfacher Clip (3D-Druck macht es möglich), wird von der Seite über die Kupplungen geschoben. Damit die Verbindung Stabil genug ist, verwende ich zwei Clips für jede Verbindung (einer von jeder Seite). Die Last ist bei den schweren Fahrzeugen schon recht hoch. Um die Kurvengängigkeit zu verbessern, habe ich die Moosgummi-Attrappen der Faltenbälge entfernt weil der Reibungswiderstandfür zu Entgleisungen führt.

Hier das Ergebnis:

Die STL-Datei für den Clip kann ich gerne zur Verfügung stellen.

2 thoughts on “VT18 kurz gekuppelt

  1. Hallo, habe Interesse an diesem Klip.

    Laut Zeichnung beträgt der Abstand zwischen den Wagenkästen 700mm. Teilt man das durch 45 kommt man auf 15,555555 mm.

    Leider sind die Videos nicht zu sehen.

    Lieben Gruß
    Hans-Christian
    IG Spur0-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.