Spur 0 Team Ruhr-Lenne e.V.

Torantrieb für Drehscheibe

Für die Torantriebe der Drehscheibe, oder viele andere Anwendungen, benötigen wir eine Mechanik, die die Drehbewegung eines Servos 1:1 auf eine Drehachse überträgt.

Die Mechanik soll aber wartungsfreundlich montiert und vor Ort ausgerichtet werden können.

Hier unsere Lösung:

Wir haben eine Halterung konstruiert, mit der ein 9g-Servo aufrecht unter Platte montiert werden kann. Für den Servoarm haben wir einen Mitnehmer gestaltet, der die Drehbewegung auf einen Draht nach oben überträgt. Der Draht kann mit einem Verbinder (Innenleben einer Lüsterklemme) verbunden werden, aber ein Schrumpfschlach reicht auch aus. Die Bauteile wurden mit einem 3D-Drucker erzeugt (Druckzeit ca. 30 Minuten).

Die Halterung enthält alle Bohrungen, die für die Befestigung des Servos, die Verschraubung mit dem Boden der Anlagenplatte und die Drahtführung erforderlich sind.

Für unseren Lokschuppen benötigen schon einmal 24 Antriebe.

Für den Nachbau können wir gerne die STL-Dateien zur Verfügung stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.