Spur 0 Team Ruhr-Lenne e.V.

Eigenbau Fahrgestell

Für den Umbau von Schienen-LKW oder andere Nachbauten von Kleinfahrzeugen habe ich mir überlegt eine Motorhalterung und Achsaufnahme mittels 3D-Druck zu erstellen.

Hier die ersten Entwürfe:

Eine Motorhalterung für die Aufnahme von Standard-Getriebemotoren, wie sie für ca. 5€ im Internet angeboten werden.

Achsaufnahme für 3 mm Lagerbuchsen und 2,5 mm Bohrungen für die Stromabnehmer (z.B. Schnellenkamp)
Zusätzliche Halter für die Stromabnehmer, falls die Bohrungen in der Achsaufnahme nicht genutzt werden können
Distanzscheibe für die Motorhalterung, die abhängig von der Länge der Motorwelle benötigt wird.

Ich werde bei meinem nächsten LKW-Projekt mal die Achsaufnahmen testen und euch davon berichten.

vorgestellt von Martin